Impressum und AGBs: Shop & Lohnherstellung

Impressum und Allgemeine Geschäftsbedingungen - Shop

§ 1 Geltungsbereich, Kundeninformation

Die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln das Vertragsverhältnis zwischen Kapselwerk Flintsbach (webshop) und den Verbrauchern und Unternehmen, die über unseren Shop Waren kaufen. Entgegenstehende oder von unseren Vertragsbedingungen abweichende Bedingungen werden von uns nicht anerkannt. Die Vertragssprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragsschluss

(1) Die Angebote im Internet stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu kaufen.
(2) Sie können eine oder mehrere Waren in den Warenkorb legen. Im Laufe des Bestellprozesses geben Sie Ihre Daten und Wünsche bezüglich Zahlungsart, Liefermodalitäten etc. Ein. Erst mit dem Anklicken des Bestellbuttons geben Sie ein verbindliches Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags ab.
(3) Mit der unverzüglich per E-Mail versandten Zugangsbestätigung wird gleichzeitig auch die Annahme Ihres Angebots erklärt und der Kaufvertrag damit abgeschlossen. Bei einer telefonischen Bestellung kommt der Kaufvertrag zustande, wenn wir Ihr Angebot sofort annehmen. Wird Ihr Angebot nicht sofort angenommen, dann sind Sie auch nicht mehr daran gebunden.

§ 3 Kundeninformation: Speicherung Ihrer Bestelldaten

Ihre Bestellung mit Einzelheiten zum geschlossenen Vertrag (z.B. Art des Produkts, Preis etc.) wird von uns gespeichert. Die AGB schicken wir Ihnen zu, Sie können die AGB aber auch nach Vertragsschluss jederzeit über unsere Webseite aufrufen. Als registrierter Kunde können Sie auf Ihre vergangenen Bestellungen über den Kunden LogIn-Bereich (Mein Konto) zugreifen.

§ 4 Kundeninformation: Korrekturhinweis

Sie können Ihre Eingaben vor Abgabe der Bestellung jederzeit mit der Löschtaste berichtigen. Wir informieren Sie auf dem Weg durch den Bestellprozess über weitere Korrekturmöglichkeiten. Den Bestellprozess können Sie auch jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters komplett beenden.

§ 5 Eigentumsvorbehalt

Der Kaufgegenstand bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 6 Gewährleistung

Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

§ 7 Kaufmännischer Gerichtsstand

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist unser Geschäftssitz, wenn Sie Kaufmann sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen - Lohnherstellung

Kapselwerk Flintsbach, D83126 Flintsbach

§ 1 Geltungsbereich, Allgemeines
Für den Verkauf gelten ausschließlich unsere Bedingungen; abweichende Geschäftsbedingungen des Kunden erkennen wir nicht an, es sei denn wir hätten diesen ausdrücklich in schriftlicher Form zugestimmt.
Alle Vereinbarungen zwischen uns und dem Kunden sind in unseren AGB schriftlich niedergelegt, der Kunde stimmt diesen mit jeder Bestellung unabhängig in welcher Form diese erfolgt, zu.
Unsere AGB gelten nur für Unternehmen im Sinne des § 14 BGB, nicht für Verbraucher im Sinne des § 13 BGB.
Wir behalten uns das Recht vor, Ansprüche aus der geschäftlichen Beziehung abzutreten.

§ 2 Bestellung, Angebot, Unterlagen
Sämtliche Angebote sind freibleibend. Angebote in Bezug auf Menge, Preis und Lieferfristen sind unverbindlich. Aufträge sind erst dann bindend, wenn wir die Annahme der Bestellung des näher bezeichnenden Produktes schriftlich bestätigt oder die Lieferung ausgeführt haben.
Ist eine Bestellung als Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages gekommen, so können wir dies innerhalb 10 Werktagen annehmen.
Für Formulierungen, Abbildungen, Rezepturen und sonstige Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Der Kunde bedarf unserer schriftlichen Zustimmung vor Weitergabe an Dritte für Unterlagen, besonders solche, die als vertraulich bezeichnet sind.

§ 3 Zahlungsbedingungen , Preise
1. Unsere Preise gelten ab Werk, Verpackungen werden gesondert in Rechnung gestellt.
2. Die Gesetzliche Umsatzsteuer wird am Tag der Rechnungsstellung in gesetzlicher Höhe gesondert
ausgewiesen. Die Umsatzsteuer ist in unseren Preisen nicht eingeschlossen.
3. Der Kaufpreis ist netto (ohne Abzug) innerhalb von 10 Werktagen ab Datum der Rechnungsstellung fällig.
Dies gilt auch bei "Vorkasserechnungen" die Wahre wird erst nach Zahlungseingang versendet, bei Verzug
behalten wir uns das Recht vor, die Ware zu unseren Konditionen zu verwerten. Hierzu entfällt jeder
Rechtsanspruch.
Es gelten die Gesetzlichen Regeln für den Zahlungsverzug. Der Verzinsungssatz beträgt 9 Prozentpunkte
oberhalb des jeweiligen Basiszinssatzes der Europäischen Zentralbank jährlich.
4. Ausschlaggebend für den Zahlungszeitpunkt ist der Eingang der Gutschrift auf unseren Bankkonto, welches auf der Rechnung ausgewiesen wird.

§ 4 Obhutspflichten, Mitwirkungspflichten des Kunden, Lieferzeit
Die von uns bestätigte Lieferzeit setzt vorraus, dass alle technischen Fragen geklärt sind und Kundenbeistellungen fristgerecht zu dem vereinbarten Termin in unsem Hause sind. Der angegebene Liefertermin ist als unverbindlich und vorläufig anzusehen, es sei denn es wird eine ausdrückliche, schriftliche Vereinbarung getroffen.
Wir setzen die ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden vorraus um die Lieferfrist unsererseits ordnungsgemäß bedienen zu können. Die Einrede des nichterfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.
Die Überprüfung der von uns unterbreiteten Herstellung und Verpackungsvorschläge nach galenischer Formulierung, Form, Verpackungsmaterialien, aller Kennzeichnungen und Textangaben ist Sache des Kunden. Hierbei verpflichtet er sich alle gesetzlichen Vorschriften und Verordnungen insbesondere Bedarfsgegenstände, das Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsmittelgesetzbuch sowie alle einschlägigen EU-Richtlinien heranzuziehen und zu beachten. Der Kunde übernimmt eine verschuldens unabhängige Garantie für die Vollständigkeit und Richtigkeit, der für die Produktion durch uns, gemachten Angaben.
Alle uns vom Kunden beigestellten Substanzen genügen den Anforderungen der jeweiligen gesetzlichen oder in sonstiger Weise allgemein üblichen Qualitätsstandards.
Stellt der Kunde Ausgangsstoffe, Primär- und Sekundärpackmittel oder sonstige Materialien bei, so werden diese ausschließlich auf Verlangen des Kunden gegen Feuer, Wasser, Diebstahl und Vandalismus versichert. Die Kosten hierfür trägt der Kunde. Die Firma Kapselwerk Flintsbach haftet für diese Schäden nicht.
Bei Lohnverkapselung beanspruchen wir einen Ausbeuteverlust je nach Menge und Qualität des beigestellten Rohstoffs von ca. 2% bis ca. 5%.
Teillieferungen sind produktionsbedingt zulässig.

§ 5 Mängelhaftung
Mängelansprüche des Kunden setzen vorraus, dass dieser seinen gesetzlich geschuldeten Untersuchungen und Rügeobligkeiten ordnungsgemäß nachgekommen ist. Die Firma Kapselwerk Flintsbach behält sich das Recht vor, bei berechtigten Mängeln Ersatz zu liefern.
Die Verjährungsfrist für Mängelansprüche beträgt 12 Monate, gerechnet ab dem Tag der Lieferung.
Im Fall eines Lieferregresses bleibt die Verjährung unberührt, sie beträgt fünf Jahre, gerechnet ab Anlieferung der mangelhaften Sache.

§ 6 Eigentumsvorbehaltssicherung, Rücktrittsrecht
Bis zum Eingang aller Zahlungen aus dem Liefevertrag behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache vor.
Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden, insbesondere bei Zahlungsverzug sind wir berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen. Durch die Rücknahme von uns liegt ein Rücktritt vom Vertrag vor. Wir sind dann zu deren Verwertung befugt, der Verwertungserlös wird auf die Verbindlichkeiten des Kunden abzüglich angemessener Verwertungskosten angerechnet.
Der Kunde verpflichtet sich, die Kaufsache pfleglich zu behandeln.

§ 7 Datenerhebung
Der Verkäufer ist berechtigt, Informationen und Daten über den Käufer zu erheben, zu verarbeiten, zu speichern und an Dritte insbesondere zum Zwecke des Forderungseinzugs oder des ausgelagerten Debitorenmanagements zur Verarbeitung, Nutzung und Speicherung weiterzugeben.

§ 8 Gerichtsstand, Erfüllungsort
Gerichtsstand ist unser Geschäftssitz in 83126 Flintsbach.
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland; die Geltung des UN-Kaufrechts ist ausgeschlossen.
Unser Geschäftssitz ist Erfüllungsort.

§ 9 Sonstiges
Mit der Bestellung akzeptiert der Kunde unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein, oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt. Anstelle einer solchen Bestimmung soll eine angemessene Regelung gelten, die soweit rechtlich möglich, der unwirksamen Bestimmung am nächsten kommt.

Kapselwerk Flintsbach, M.Fleischmann, Riesenbergweg 3, D-83126 Flintsbach
info(at)kapselwerk-flintsbach.de, www.Kapselwerk-Flintsbach.de
Mobil: +49 157 5800673 
Umsatzsteuer-ID
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE250118107
Stand 04.2019

Die Technische Umsetzung der nativen iOS App und der progressiven HTML5-WebApp unter www.kapselwerk-flintsbach.de erfolgte durch:
TomorrowBits GmbH, München
www.tomorrowbits.com
www.tomorrowbits.de